Sony PS3: Spiele Konsole oder Multimedia Center

Sony hat seine Spielekonsole Playstation mittlerweile in der dritten Generation auf den Markt gebracht. Mit seinen erfolgreichen Vorgängerkonsolen Playstation, PS ONE und PS2 hat Sony bereits eine menge Erfahrung in dem Bereich Heim Konsolen Gaming sammeln können. Auch im bereich der mobilen Spiele hat Sony mit der Sony PSP ein solides und erfolgreiches Produkt auf den Markt gebracht

Mit der neuen PS3 sieht man jedoch wohin der Trend bei Spielekonsolen der neuesten Generation geht: Die neuen konsolen bieten mittlerweile viel mehr als nur Computerspiele für den Fernseher im Wohnzimmer. Ausgestattet mit Blu-Ray Laufwerk, Netzwerk Anschluss für breitband Internet, interne Festplatte, Bluetooth, Speicherkarten Ports, HDMI Ausgang,.. behauptet sich die PS3 als Multimedialer alleskönner fürs Wohnzimmer.

Das PS3 Spiele Sortiment wächst sehr schnell. Jeden Monat kommen eine ganze Reihe neuer Top PS3 Games auf den Markt und sorgen so auch bei Hardcore Gamern für ausreichend abwechslung in der Spielesammling.

Die Playstation 3 kann durch seine Funktionalität eine ganze Reihe von weiteren Geräten ersetzen und vereint diese in einem schicken Gehäuse. Besonders möglichkeit die PS3 als Blu-Ray Player zu verwenden, und sich somit einen zusätzlichen (teuren) Player zu sparen macht die Playstation 3 auch für gelegenheitsspieler interessant die gerne Filme schauen. Vergleicht man die Preise für einen Blu-Ray Player mit dem Preis für eine Playstation 3 stellt man schnell fest das die PS3 mit ihrem großen Funktionsumfang ein besseres Preis Leistungsverhältnis bietet. Nicht nur das Preis leistungsverhältnis stimmt, der Einführungspreis für die Konsole ist von ca. 600 €mittlerweile auf teilweise knapp unter 300 € gesunken und liegt nun nurnoch knapp über den Preisen der direkten Konkurenz aus dem Hause Microsoft und Nintendo.

Mit alternativer Software für die Playstation lässt sich die PS3 auch als Streaming Client fürs Wohnzimmer verwenden. HTPCs werden immer beliebter und ersetzen den herkömmlichen DVD Player. Allerdings sind diese auch nicht immer günstig. Gerade bei den Preiswerteren Modellen muss man abstriche in Leistung und Geräuschpegel hinnehmen. Alternativ könnte man so seinen Standart Heim PC, welcher im Arbeitszimmer steht als Datenspeicher (Streaming Server) verwenden und mit der Playstation 3, welche im Wohnzimmer steht, vernetzen. So hat man mit der Playstation zugriff auf alle Multimedia Inhalte auf dem Heimischen PC – egal ob Fotos, Videos oder Musik.
Eine solche lösung bietet sich besonders für Mehrpersohnen Haushalte an. So haben alle Teilnemer einfachen zugraff auf das gemeinsame Archiv an Musik, Filmen und Bildern.

Spielekonsolen sind längst nicht mehr nur in Kinderzimmern zu finden, sondern entwickeln sich zu ausgewachsenen Multimedia Centern fürs Wohnzimmer.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: